Investment

Grafik des Monats – Was für gutes aktives Management in China spricht!

by Cedric Dingens

Was für gutes aktives Management in China spricht!

Source: Notz Stucki

Einer der grossen Gewinner der COVID-19-Pandemie ist wohl China, dessen Wirtschaft 2020 um nahezu +3% zugelegt hat. Das für 2021 erwartete Wachstum beträgt zwischen +8% und +9%. Der permanente Anstieg des RMB gegenüber dem USD liefert den besten Beweis dafür. Im Gegensatz zu dem, was in anderen grossen Volkswirtschaften der Welt passiert, dürfte die chinesische makroökonomische Politik in diesem Jahr ausgeglichen sein und sich auf nachfrageseitige Reformen und einen objektiven Konsumanstieg konzentrieren, letzterer erzielt durch Arbeitsplätze, Sozialversicherung und Einkommensverteilung.

Ein starkes reales BIP-Wachstum in 2021 und ein eventuelles Wiederanziehen der Reflation würden sich positiv auf die Rentabilität der Unternehmen auswirken, insbesondere im Konsum- und Industriesektor. Die Unternehmensgewinne werden die Haupttreiber für Aktienrenditen sein, und selbst wenn die Aktienbewertungen absolut gesehen ziemlich hoch sind, erscheinen sie im weltweiten Vergleich mit ähnlichen Märkten als angemessen, vor allem gegenüber den USA.

Im chinesischen A-Aktien-Markt, der den zweitgrössten Aktienmarkt weltweit darstellt aber in den globalen Indizes weiterhin untervertreten ist, sind strukturelle Wachstumschancen zu finden. Die erwarteten Gewinner sind Branchenführer, Unternehmen, die auf den Megatrends der Post-Pandemie-Welt surfen sowie Sektoren, die aufgrund der politischen Unterstützung und des Reformschubs (China will eigenständig werden!) vom 5-Jahresplan profitieren dürften: Technologie, Innovation, Digitalisierung, neue Infrastruktur, grüne Investitionen und Binnennachfrage.

Dieser kraftvolle makroökonomische Hintergrund in Verbindung mit Finanzmarktreformen dürfte den chinesischen A-Aktien erhebliche Reallokations-Zuflüsse bescheren. Mit grösseren Marktineffizienzen und einem hohen Anteil von Kleinanlegern sind chinesische Aktien ein fruchtbares Umfeld für Alpha-Chancen. Die obige Grafik zeigt die rollierende 3-Jahres-Performance des MSCI China Index, des EurekaHedge China Equity Long/Short Index und unserer Selektion von Long/Short-Managern für chinesische Aktien in einem seit 2015 bestehenden globalen Multi-Manager-Fond (mit derselben Gewichtung für alle Manager, um Verzerrungen zu vermeiden) im letzten Jahrzehnt.

Schlussfolgerungen:

  1. Long/Short-Aktien-Investments in China sind auf lange Sicht eine nachhaltige Alpha-Quelle.
  2. Eine gute Auswahl von talentierten Managern in dieser Kategorie liefert echten Mehrwert.

Unser neuer China Multi-Manager Fonds, der für Ende März geplant ist, wird weitgehend von dieser Auswahl von Long/Short-Aktien-Managern inspiriert sein und dürfte einem typischen globalen Aktienportfolio Diversifikationsvorteile bieten.

 

 

 

 

 

Vergangene Performance stellt keinen Hinweis auf künftige Resultate dar. Die in diesem Dokument beschriebenen Ansichten, Strategien und Finanzinstrumente sind möglicherweise nicht für alle Investoren geeignet. Aktuell geäusserte Meinungen beziehen sich nur auf das in diesen Unterlagen erwähnte Datum.  Hinweise auf Markt- oder Composite-Indizes, Benchmarks oder andere Bemessungen relativer Markt Performance über einen bestimmten Zeitraum werden nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Notz Stucki übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Dokumenteninhalts inklusive Finanzmarktdaten, Preise, Finanzanalysen oder andere Finanzinstrumente auf die verwiesen wurde und lehnt jegliche Haftung ab. Dieses Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung an irgendeine Person an einem Ort dar, für welchen weder Angebot noch Empfehlungen zugelassen sind oder an jede andere Person der gegenüber es ungesetzmässig wäre ein Angebot oder eine Empfehlung zu machen. Jeglicher Hinweis in diesem Dokument in Bezug auf spezifische Wertschriften und Emittenten werden nur zur Veranschaulichung verwendet und sind nicht als Kaufs- oder Verkaufs-Empfehlungen für diese Wertschriften zu interpretieren. Hinweise in diesem Dokument auf Investment-Fonds, welche über keine Finma-Registrierung verfügen, können weder in noch von der Schweiz aus vertrieben werden; mit Ausnahme gewisser Kategorien von berechtigten Investoren. Gewisse Gesellschaften der Notz Stucki Gruppe oder ihrer Kunden können Positionen von hier beschriebenen Finanzinstrumenten halten oder können als Berater gegenüber solchen Emittenten auftreten. Weitere Informationen stehen auf Anfrage zur Verfügung.

© Notz Stucki Gruppe

Return to listing
back to
the top
Your browser is not supported. Please use another browser.